Tag 6

Es schifft und schifft und schifft.
Laufe im strömenden Regen noch einmal auf die Wilhelmshöhe und von dort weiter durch die Wein-, Apfel- und Zwetschgenberge bis nach Immenstaad.

Pfifferlinge mit Schweizer Röschti im Restaurant Am Häfele und dann mit dem Bus zurück. Nass. Kalt. Ich verziehe mich ins Bett und aktualisiere den Blog.

Schraube für eine Zigarette am Fenster den Rauchmelder ab und später wieder dran.
Warum ich die Weiterreise an den Lago Maggiore auf Montag verschoben habe?

Darum 🙂

Schreibe einen Kommentar