Tag 1: Kann losgehen

Business as usual, dachte ich; und tatsächlich: Wie immer bin ich wahnsinnig aufgeregt, und wie beim letzten Mal auch viel zu früh am Gleis. Letzteres allerdings hauptsächlich, weil ich den Berufsverkehr zwischen Köln und Düsseldorf meiden wollte.


Dafür habe ich jetzt ausgiebig Zeit, den hier zu bewundern, der sich ebenfalls nach Wien „einschifft“:


Schreibe einen Kommentar