Hallo liebe Mitreisende!

Seit einigen Wochen wieder in Köln und bei der Nachbearbeitung des Reiseblogs… könnte ich gleich wieder los!  Es war noch viel schöner als erwartet, mit dem Paddelboard unterwegs zu sein und bestimmt nicht die letzte Reise dieser Art.

Wer ist ebenfalls mit Motorrad und SUP-Board unterwegs oder hat dies vor oder vielleicht schon eine ähnliche Paddelreise gemacht? Schreibt mir gerne Euren Kommentar.

Bis die Tage liebe Grüße

Tag 18

Heute werde ich ein letztes Mal auf dem Bodensee herumpaddeln, denn morgen geht es wieder nach Hause. Das Wetter spielt … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 17, Damüls

Das rechte Handgelenk zwickt, vielleicht habe ich es gestern mit dem Race-Style ein bisschen übertrieben. Wer schon einmal an einer … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 16, Stechpaddeln

Gestern war ein guter Tag, was auch daran liegen könnte, dass es für mich zur Zeit überall ok ist, wo … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 15, Insel Lindau

So, der Regen ist durch, aber von sommerlich warm trennen uns noch ein paar Grad. Ich packe die Long Jane … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 14

Sonntag und der angekündigte Regen, bevor es hier am Bodensee noch einmal Sommer werden soll. Ich könnte den Tag lesend … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 13, über den San Bernardino zurück an den Bodensee

Verbania, der Lago und das Hotel gefallen mir so gut, dass ich gerne noch ein paar Tage länger bleiben würde, … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 12, Wasserwandern im Naturreservat Fondo Toce

Heute möchte ich eigentlich eine große Runde am Ufer entlang der großen Bucht paddeln, an deren Anfang Verbania liegt. Mir … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 11

Ein weiterer Tag auf dem Wasser. Sonnig. Warm. Wunderschön. Zunächst paddele ich Richtung Feriolo dann am Ufer entlang bis Baveno … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 10, Punto Panoramico

Komme spät in Gang heute. Als ich startklar bin, ist es schon high noon. Nicht die ideale Zeit, um aufs … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 9, erster Paddeltag auf dem Lago Maggiore

Guten Morgen, liebe Welt… … brauchst gar nicht so laut nach mir rufen, ich bin ja schon da 🙂 und … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 8

Die Fahrt durch die Alpen war heute ok, das Wetter so lala, weshalb ich es vorgezogen habe, hauptsächlich der A13 … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 7

Ein weiterer Regentag. Wie erwartet. Mein schöönes neues Mopped …seufz. Hier gibt es tatsächlich gerade keine Unterstellmöglichkeit und so prasselt … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 6

Es schifft und schifft und schifft. Laufe im strömenden Regen noch einmal auf die Wilhelmshöhe und von dort weiter durch … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 5

Das Wetter wird heute umschlagen, aber noch ist davon nichts zu sehen. Nach dem Frühstück spaziere ich hinauf zur „Wilhelmshöhe“. … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 4

Heute ist es wieder weitgehend windstill. Ich finde eine lauschige kleine Einstiegsmöglichkeit in Litzelstetten: Von dort paddele ich zunächst um … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 3

Der „Windfinder“ ist eine praktische App nicht nur für Segler. Und kündigt für heute Windstärken über 50 km/h in Böen … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 2, erster Paddeltag auf dem Bodensee

Entlang des Bodensees cruise ich ein paar Kilometer ab Hagnau in nordwestliche Richtung und pumpe das Board im Schatten der … weiterlesen

0 Kommentare

Tag 1

Auf dem neuen Reisepony fahren sich die über 500 km bis nach Hagnau erstaunlich locker. Mir hatte ein wenig vor … weiterlesen

0 Kommentare

Mit Motorrad, SUP und Paddel unterwegs

Ammersee… Starnberger See… Chiemsee… WALCHENSEE… die bayerischen Seen waren in der letzten Woche meine Favoriten bzw. Eckpunkte der geplanten Paddelreise. … weiterlesen

0 Kommentare

Es geht wieder los (?)

Nichts ist für immer. Von Anfang an war klar, er wird kommen der Tag, da trennen sich unsere Wege. Und … weiterlesen

0 Kommentare

Ghost Town Cologne

Hallo liebe Mitreisende, die aktuelle Lage stellt gerade auch etwaige Reisepläne in Frage. Also mal sehen, wie sich alles weiter … weiterlesen

0 Kommentare

6 Gedanken zu „Aktuelles“

  1. Hello Marion
    I am from denmark and I have followed your journeys since 2017. I like the stories about your trips and bought the sleeping bag you recommend. My German is a little rusty, so i prefer to write in english. I drove a Honda cb 500 from 2015 until 2017, great bike. I did around 10000 km on that bike. Now i have a suzuki 650 v-stom. I needed more space. I will do a trip in august, arriving by train in Vienna by train. I will be exploring Austria, Slovenia and Croatia if corona allows it. Duaration,12 days. Thank you for an interesting webside. Best regards Martin Holm

    Antworten
    • Hi Martin,
      a visitor from Denmark, how exciting! Thank you for your nice feedback. Probably you use the ÖBB car train from Hamburg to Vienna for your trip? This will certainly be an interesting experience under Corona. I wish you a beautiful journey! Unfortunately I still haven’t managed to update my Croatia page and post some pictures :-). But I have changed the motorcycle in the meantime and will soon be presenting my new bike here as well. I also plan to start again at the end of August, but I am still undecided about the destination.
      Have a nice and save trip!

      Marie

      Antworten
  2. Hallo Marion,

    ich bin schon vor einigen Monaten auf deine Website gestossen und habe genau wie heute zum wiederholten Male deine Reiseberichte gelesen! Ich finde sie total interessant geschrieben und bin fasziniert, wie du es immer wieder schaffst, dass man beim lesen deiner Berichte in Gedanken quasi mit dir mitfährt und miterlebt! Ich fahre auch als Späteinsteiger und nun seit Jahren Motorrad und habe nach diversen Motorrädern nun auch eine 93iger CB 500 PC 26 von Honda. Würde mich freuen auch einen nächsten Reisebericht von dir zu lesen, beziehungsweise warte ich schon darauf, auch wenn ich weiss, dass das auf Grund der derzeitigen Situation wohl noch ein wenig dauern wird! Vielleicht trifft man sich ja mal auf einen Kaffee, oder eine kleine Tour! Bis dahin alles Liebe und halt´immer schön die Räder auf der Strasse! LG Jens aus Leichlingen

    Antworten
    • Lieber Jens,

      habe mich über Deine nette Nachricht sehr gefreut und will mich hier auch endlich einmal dafür bedanken. Deine Olga hatte ich mir auch schon angeschaut, schönes und spannendes Thema… Und Leichlingen ist ja eine gute Basisstation für schöne Touren.
      Gerne mal auf einen Kaffee und/oder kleine Tour. Bis dahin liebe Grüße!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar